Follow:
Europa, Frankreich, Paris, Travel

PARIS // Second-Hand-Shops im Marais

Location: Paris

Ein sehr, sehr wichtiger Punkt meiner Pariser „to-do-Liste“ im Dezember war das Second-Hand-Shopping. Bereits im Vorfeld habe ich mich auf diversen Internetseiten und Blogs über Second-hand-Shops in Paris informiert und mir eine lange Liste angelegt. Die meisten Shops in der Nähe unseres Appartments befanden sich im bekannten Pariser Viertel Marais, das wir direkt am zweiten Tag unseres Aufenthaltes besuchten. Dort hatte ich nach einiger Zeit auch die besagte Rue Sainte Croix de la Bretonerie gefunden, die sozusagen den Dreh und Angelpunkt meines kleinen Pariser Second-Hand-Shops-Guide bildet:
  FREE’P’STAR  

Ein unglaublich kleiner und vollgestopfter Second-Hand-Laden mit unschlagbaren Preisen. Zwar muss man sich wortwörtlich „ins Getümmel stürzen“ und auf die Suche nach den schönen Teilen gehen, wird durch die günstige Preise aber unheimlich angespornt. Der kleine Laden hat zusätzlich noch ein kleines Kellergewölbe in das man über eine steile und sehr schmale Treppe kommt. Ich glaube meine beiden Begleiter waren zunächst einmal von den Kleiderbergen in diesem Mini-Laden erschlagen, haben sich aber irgendwann damit abgefunden und sogar selbst Teile anprobiert. Meine Top-Fundstücke hier waren eine Jeansjacke für 5 €, eine Seemannskappe für 10 €, außerdem gab es viele Fellmäntel für unter 50 €.
Adresse
8, rue Sainte-Croix de la Bretonnerie
4ème arrondissement / Marais
Öffnungszeiten
Mo-Fr 11-21 Uhr & Sa-So 12-21 Uhr
Informationen
  Vintage By Ramin  
Ein paar Meter weiter in der gleichen Straße findet ihr „Vintage By Ramin“, ebenfalls ein Second-Hand-Shop, in dem die Kleidungsstücke und Accessoires günstig verkauft werden. Auch hier gibt es einen Keller-Bereich, der aber eher die weniger schönen Teile beherbergt. Hier findet ihr aber eine große Auswahl an Fellmänteln und viele hübsche Pullis und Jacken. Ich habe mir in diesem Laden meinen Blümchen-Cardigan für 10 € gekauft.
Adresse
17 rue Sainte-Croix de la Bretonnerie
4ème arrondissement / Marais
Öffnungszeiten
Mo 11-21 Uhr / Sa 11-21 Uhr / So 13-21 Uhr
Informationen
  Hippy Market  
Geht ihr nun die Rue Sainte-Croix de la Brettonerie weiter und biegt in der Rue du Temple links ab, könnt ihr den Hippy Market nicht übersehen. Dieser Second-Hand-Shop ist sehr gut sortiert, viel größer als die oben genannten, aber auch ein wenig teurer. Hier findet ihr von Ledershorts über Vintage Bags bis hin zu Cowboy-Stiefeln und unglaublich vielen Tüchern einfach alles was das Vintage-Herz höher schlagen lässt. Schnäppchen unter 10 € gibt es hier eher weniger, dafür ist alles fein geordnet und man kann sich in aller Ruhe umsehen. Gekauft habe ich mir hier ein Haarband für 5 €.
Adresse
21 rue du Temple
4ème arrondissement / Marais
Öffnungszeiten
Mo – Sa 11-20 Uhr / So 14-20 Uhr
Informationen
Previous Post Next Post

You may also like

27 Comments

  • Reply Jule

    Ich liebe Second-Hand-Shops!
    Und wenn ich mal in Paris bin, werde ich auf jeden Fall diese Läden besuchen, danke für die Tipps! 🙂

    LG Jule

    threepinkcats.blogspot.de

    10. Januar 2013 at 14:07
  • Reply Lilly

    Zusammen hin! 🙂

    10. Januar 2013 at 14:57
    • Reply Lali

      Na klarooo! <3

      10. Januar 2013 at 16:10
  • Reply Nina

    ich liebe diese läden. war selbst schon in allen hihi es gibt da einfach soooo viele tolle Sekondhand-Läden.
    aber den meiner meinung nach tollsten hast du vergessen 😉
    Liebste grüße
    xx
    nina
    http://thebangbangblog.blogspot.de/

    10. Januar 2013 at 15:16
  • Reply Julia

    Wie cool! Das nächste Mal, wenn ich in Paris bin, gehe ich da unbedingt hin ♥

    10. Januar 2013 at 15:18
  • Reply L*

    toll danke für die tipps. <3

    10. Januar 2013 at 16:24
  • Reply C▲RO

    ooh das sieht toll aus, ich muss unbedingt mal wieder nach Paris!

    10. Januar 2013 at 16:45
  • Reply Iwona

    A very interesting post! I love shops Secondhand. I invite you to my blog in Vintage style… I greet:)
    http://fabricandcolor.com/

    10. Januar 2013 at 18:51
  • Reply B.

    Der Post ist wirklich toll! Ich finde es immer total schwierig in fremden Städten solche guten Läden zu finden. Deine hören sich wirklich super an. Ich hoffe ich komme bald mal wieder nach Paris um mich dort auch mal umsehen zu können 🙂

    10. Januar 2013 at 20:07
  • Reply Johanna

    Sehr schöner Blog, gefällt mir wirklich gut!

    11. Januar 2013 at 16:15
  • Reply melaniejulia

    wenn ich das nächste mal in paris bin, drucke ich mir einfach die ganze Liste aus 😀 bin immer noch total neidisch!:)

    11. Januar 2013 at 19:42
  • Reply 411114

    das wird auch etwas sein, dass ich in Paris in jedem Fall tun werden – wenns dann endlich beim dritten anlauf klappt auch mal dort anzukommen.

    Danke für deine tollen Tips wurden sogleich notiert.

    Alles liebe,

    Anna

    11. Januar 2013 at 20:59
  • Reply based

    😀 😀 😀 JAAAAAA bitte auch in Hamburg?

    12. Januar 2013 at 17:35
  • Reply Nina

    hallo 🙂
    also ich bin mir nicht sichter wie der Laden heißt.
    Ich weiß nur noch, dass man in diesem Laden per kg seiner Klamotten zahlt. Dieses Konzept fand ich total super. Und es gab eine RIESEN auswahl an Lederjacken und Parkas, Levis-Jeansshort undundund.. ich suche ihn mal per google maps und gucke ob ich den namen herausfinde 🙂
    aber schöne idee mit dem post!

    liebste grüße
    nina

    von http://thebangbangblog.blogspot.de/

    12. Januar 2013 at 18:06
  • Reply Lali

    Oh, das wäre super. 🙂

    12. Januar 2013 at 19:02
  • Reply Mia M.

    ooooh, ich liebe die Vintage Läden in Paris…. einer meiner Lieblingsläden als ich in Paris gelebt habe, war einer Im Marais…ein ehemaliger Frisör, hab aber den Namen vergessen 🙁 auf jeden Fall in der Rue des Roisiers!!!

    bisous,
    mia

    Fake Tattoo Giveaway!!!

    12. Januar 2013 at 20:57
  • Reply Katta

    EIN TRAUM!

    GRUß,
    HOLYKATTA

    13. Januar 2013 at 10:52
  • Reply Helena

    Hihi – danke 🙂

    13. Januar 2013 at 14:38
    • Reply Helena

      Wieso werden hier die Benutzerfotos eigentlich nicht angezeigt? 🙁

      13. Januar 2013 at 14:39
    • Reply Lali

      Gute Frage, keine Ahnung. 🙁

      13. Januar 2013 at 16:32
  • Reply Lisa Marie

    Die Hüteeee. 🙂 ♥

    13. Januar 2013 at 18:27
  • Reply Elif Mari

    Sieht verlockend aus 😛

    Liebe Grüße
    Mareike
    lamaryel.blogspot.de

    13. Januar 2013 at 21:15
  • Reply Celina

    Im Sommer war ich in Paris und hab auch so viele Vintage-Läden in Marais abgeklappert. Schade, dass man das nicht einmal im Monat machen kann…. :-/

    14. Januar 2013 at 13:14
    • Reply Lali

      Ja, das stimmt. 🙁

      16. Januar 2013 at 17:45
  • Reply Jules

    Wow, jetzt will ich nach Paris!

    Liebste Grüße
    http://cestjls.blogspot.de/

    21. Januar 2013 at 14:20
  • Reply Anonym

    Ich liebe Second hand shops und freue mich nun noch mehr auf meine Parisreise.

    8. April 2014 at 9:19
  • Reply Marie

    Das sind ja mal coole Läden.
    Ich war noch nie in Paris aber muss ich wohl mal dringend hin 😉
    Ich gucke immer nach Luxus Secondhand bei http://www.Modesque.de
    lohnt sich und man findet gute Unikate und Einzelstücke vor allem stehe ich auf Vintage Secondhand da passt das gut 😉

    11. April 2014 at 6:59
  • Leave a Reply