Unpublished Looks #3 – Mit Lederjacke & Bleistiftrock

Ich habe euch für diese Woche vier Looks versprochen und ich halte, trotz anhaltender Erkältung, mein Wort. Nachdem ich letzte Woche nämlich wieder jeden Tag gearbeitet und abends noch ein paar Presseevents abgeklappert habe, musste ich gestern die Notbremse ziehen und so einige schöne Termine (u.a. eine tolle Gesichtsbehandlung bei Nivea) absagen und den Tag – der Gesundheit halber – mit Inhaliergerät und Hustentee auf dem Sofa verbringen. Aber es hat gewirkt und heute ging es mir schon wieder etwas besser. All das könnt ihr auf den folgenden Bildern natürlich nicht sehen, denn diese sind vor circa einem Jahr entstanden. Genauer gesagt im Mai 2015, kurz bevor ich mit Theresa zu einem Pressedinner der Tourismus-Destination Ecuador gegangen bin. Ob ich den Look heute nochmal tragen würde? Das erfahrt ihr, wie bei JEDEM LOOK DIESER WOCHE, ganz unten im Post.

Mehr »

Unpublished Looks #2 – Sommermantel und Sandalen

Et voilà: Outfit Numero 2 aus längst vergangenen Zeiten. Diesmal reisen wir aber nur genau ein Jahr zurück, denn diesen Look habe ich im Mai 2015 für einen Ausflug ins Lieblingscafé um die Ecke getragen. Ganz augenscheinlich bei besserem Wetter, als wir es aktuell hier in Deutschland ertragen müssen. Aber drücken wir die Daumen, vielleicht wird das im Mai ja noch etwas. Jetzt gerade ist mir das Wetter unter der Woche eh weitestgehend egal, denn ich bin den Großteil meiner Zeit in der Agentur. Am Wochenende könnte sich die Sonne aber gerne bei uns blicken lassen...

Mehr »

Unpublished Looks #1 – Mit Lederjacke und Jeansweste

Wenn man eine Woche krank im Bett verbringt, fängt man irgendwann an, aus Langeweile, den Laptop aufzuräumen. Bild-Datenbanken werden minimiert, Dateien geordnet und überflüssige Screenshots und Dokumente gelöscht. Dabei gibt es dann den ein oder anderen Überraschungsmoment, wenn Dinge auftauchen, die man schon längst wieder vergessen hatte. So geschehen letzte Woche bei mir. Sage und schreibe 7 Outfits sind dabei aufgetaucht, die zwar fotografiert, aber nie veröffentlicht wurden. Vier davon haben es in die engere Auswahl geschafft und  werden diese Woche in der kleinen Outfit-Reihe "Unpublished Looks" hier auf dem Blog veröffentlicht. Ob ich diese Outfits heute immernoch tragen würde und welche Teile sich davon noch in meinem Besitz befinden? Das erfahrt ihr immer am Ende des jeweiligen Posts. Den Anfang macht heute der älteste Look, den ich finden konnte. Getragen und fotografiert im März 2014:

Mehr »

New Beauty Things #1

Normalerweise erreichen euch in der Kategorie Beauty vor allem Produkte, die ich schon auf Herz und Nieren getestet habe. Da eine Auswahl an drei Produkten pro Monat aber selbst hochgerechnet auf einen Zeitraum von 100 Jahren nicht ausreicht, um euch die vielen schönen Dinge zu zeigen, die der Beauty-Markt jeden Monat, ja fast jede Woche, neu ausspuckt, eröffne ich heute eine neue Beauty-Kategorie. Mit 'NEW BEAUTY THINGS' möchte ich euch Produktneuheiten, Innovationen und die ganz neu bei mir im Badezimmerschrank eingezogenen Beauty Buys vorstellen. Das heißt: zwar noch nicht zu 100 % getestet, dafür aber eine Menge Inspiration! Und sind wir mal ganz ehrlich: nicht jedes Produkt das für mich, meine Haare, meinen Körper, mein Gesicht super funktioniert, verspricht auch bei jedem von euch erfolgreich zu sein. Die Chancen stehen natürlich bei den BEAUTY TOP 3 besser, aber nicht jeder Geschmack ist der Gleiche und deshalb viel Spaß mit der erste Runde 'New Beauty Things':

Mehr »

PARIS // Café Angelina in der Rue de Rivoli

"Wo kann man in Hamburg gut frühstücken gehen?", "Kennst du gute Restaurants?" oder "Was sollte man sich hier nicht entgehen lassen?" – diese Fragen werden mir vor allem bei Instagram und Facebook ziemlich häufig gestellt. Meist antworte ich dann mit einer lange Liste an sehenswerten Shops, Cafés & Co, manchmal verweise ich aber der Einfachheit halber auf den Blog. Denn bis vor einer gewissen Zeit, habe ich hier auch den ein oder anderen Tipp für Hamburg, Hannover und die ganze Welt online gestellt. Leider ist das ein wenig eingeschlafen, aber nachdem ich gerade (weil krank im Bett und somit viel Zeit) meine Bilder ein wenig sortiert habe, ist stehen die nächsten Tipps schon Schlange. Weil ich, dank vieler Besuche, nicht nur Hamburg- und Hannover-Expertin bin, sondern mich auch schon durch das ein oder andere Pariser Café probiert habe, beginnen wir heute mit einer Neuentdeckung DES LETZTEN AUSFLUGS NACH PARIS: dem Café Angelina. Ich hatte es dank eines Posts zur Pariser Fashionweek bei Instagram entdeckt und dank der zentralen Lage, als Idee für unser Frühstück abgespeichert..

Mehr »

#LALISOUTFITS // Von Everyday bis #fromwhereistand

Da es jetzt wieder richtig los geht mit den regelmäßigen Posts, möchte ich heute eine seit langem verdrängte Kategorie (den letzten vergleichbaren Post gab es im Oktober HIER) wieder auferleben lassen: meine Alltagsoutfits. Unter dem Hashtag #LALISOUFITS könnt ihr sie euch natürlich immer bei Instagram angucken, aber mit den entsprechenden Links und Stories werde ich sie jetzt auch wieder häufiger auf dem Blog posten. Denn ich selbst schaue mir diese Everyday-Inspirationen am allerliebsten an und finde darin eher Inspiration für meine eigenen Outfits, als bei den Outfits, die nur fürs Foto angezogen wurden. Wie seht ihr das? Mehr und häufiger "real life" Content oder lieber ab und an ein paar schöne Bilder? Her mit dem Feedback!! Außerdem interessiert mich ja auch immer total, welches Outfit bei euch am Besten ankommt. Also – gibt es Favoriten??


Mehr »

ONLINESHOPPING // Let the summer begin...

Nach einem Wochenende mit gefühlt 10 Sonnenstunden pro Tag, hat uns das Wetter hier in Hamburg total in Sommerstimmung gebracht. Und auch wenn sich heute schon wieder die ein oder andere Wolke dazugesellt, hält mich nichts davon ab, durch die Onlineshops zu klicken und die schönsten Sommer-Pieces für den Strand (oder eben auch die Stadt) auf die Wunschliste zu setzen. Aktuell sieht es so aus, dass mein Sommerurlaub zwar noch ein klein wenig hin ist, denn für uns geht es Ende Mai erstmal wieder in die schönste Stadt der Welt (Paris!) und dann noch in das ebenfalls wunderbare London. Dazu aber an anderer Stelle mehr, denn heute träumen wir uns mit den ersten Bikini-Styles der Saison in den Süden und lassen uns (imaginär) schonmal die Sonne auf den Bauch strahlen. Happy Shopping!

Mehr »

Hello, hello & großes Goodie Bag-Gewinnspiel

Hello, hello – lange gab es kein Lebenszeichen hier auf dem Blog! Das lag vor allem an den Projekten, die ich parallel betreue und daran, dass ich meine freie Zeit aktuell auch mal richtig genießen möchte. Da bleibt der Laptop in der Laptoptasche und ich verbringe die Stunden lieber AM STRAND, BEIM GRILLEN oder MIT DEN FREUNDINNEN. Das hilft um neue Motivation zu sammeln und Ideen zu sammeln, die meine Liste für neue Blogbeiträge mittlerweile schon wieder zum Platzen bringt. Ihr könnt euch also wieder auf jede Menge neuen Input freuen. Heute möchte ich euch aber erstmal mit einem kleinen Gewinnspiel überraschen und mich in diesem Zuge für eure vielen Likes, Kommentare, Mails und Klicks bedanken! Ihr könnt eine von 2 prall gefüllten Goodie Bags im Wert von je mehr als 300 € gewinnen. Auf den Bildern seht ihr jeweils eine Auswahl der Sachen, die sich in den Goodie Bags befinden, unter den Bildern habe ich etwas genauer aufgelistet, was euch erwartet, aber alles wird natürlich nicht verraten – denn jede Goodie Bag ist auch immer eine Überraschungstüte. Also viel Spaß beim Mitmachen und ganz viel Glück, vielleicht seid ihr schon bald eine der beiden glücklichen Gewinnerinnen. :)

Mehr »

©2009-2014 C'est Lali. Powered by Blogger.