KANADA // 19 Okanagan in West Kelowna

Seit 1 Stunde sitze ich nun im Zug und überlege wie ich diesen Beitrag anfangen könnte. Ich möchte über kanadisches Essen schreiben. Darüber, dass es sich an den Esszimmertischen der Einheimischen gar nicht so sehr vom deutschen bzw. europäischen Essen unterscheidet - zumindest bei den Dinnern zu denen wir eingeladen wurden. Dass das Angebot der kanadischen Restaurants häufig aber doch von typisch nordamerikanischen Gerichten wie Burgern, Pommes & Pizza dominiert wird. Natürlich ändert sich da was. Genau wie hier, wo der Bio-Trend mittlerweile nicht bei den meisten Endverbrauchern angekommen ist, sondern auch Restaurant immer mehr auf große Statements von "regional" bis "bio" setzen. Diese Geheimtipps neben den großen Fastfood-Ketten wie McDonalds, A&W, Subway, Wendy's und wie sie alle heißen, zu finden, haben wir uns also zur Aufgabe gemacht. Manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Die überzeugendsten Fundstücke möchte ich euch aber natürlich vorstellen - solltet ihr euch auch mal in die Gegend zwischen Calgary und Vancouver Island verirren. Den Anfang macht mit diesem Post ein wirklich ausgezeichnetes Restaurant am Okanagan See. Im Westen der Stadt Kelowna gelegen - zu unserem Glück direkt neben unserem Hotel - findet ihr das zu einem Golfplatz gehörige "19 Okanagan". Hier könnt ihr neben einer großen Auswahl an regionalen Weinen (mein Weißwein-Tipp: Grey Monk!!), endlich mal gesunde Salate (kein in Dressing ertrinkender Ceasarsalat..) und viele andere leckere Vor- und Hauptspeisen finden. Getestet und für unglaublich lecker wurden von uns an 2 aufeinanderfolgenden Abenden, neben den fotografisch festgehaltenen Gerichten (siehe Bilder unten), folgende Gerichte: Alberta AAA Flat Iron Steak, Pasta Isabelle mit Cajun Chicken & Pasta Isabelle mit Wild Red Prawns!

Mehr »

OUTFIT // CANADIAN GIRL

The Canadian Girl is back - mit Outfit Nr. 2 aus dem Land in das ich mich grad jeden Tag ein bisschen zurückwünsche. Zurück zu türkisfarbenen Milchshake-Seen, zu Tim Hortons-Bananabread-Frühstücksmuffins, dem besten Sommerurlaubswetter (ähja - in Kanada ist nicht immer Winter) und vielleicht fehlt mir auch der ein oder andere Truck auf der Straße. Gut also, dass ich noch Unmengen an Kanada-Content habe, den es zu bearbeiten und veröffentlichen gilt. Heute also ein Outfit, das ich so an einem etwas kühleren Tag unserer Reise trug. Kombiniert habe ich hier einen gestreiften Rock von New Look mit einem Laceshirt, das ihr schon aus DEM LETZTEN OUTFITPOST kennt und einer Strickjacke, die ich mir grad ein paar Tage vorher in der West Edmonton Mall gekauft hatte. Außerdem seht ihr das Raumwunder des Urlaubs, meine Tasche von GAASTRA, die mir auf den Hin- und Rückflügen dank enormer Platzreserven für 2 Paar Schuhe, Macbook, min. 5 Zeitschriften und was man sonst noch so auf einer Reise um die halbe Welt braucht. 

Mehr »

KANADA // Travel Diary II

Grad wieder so richtig in Hamburg angekommen (also nicht nur physisch sondern auch gedanklich), habe ich mich direkt wieder an den Schreibtisch gesetzt, um die nächsten Posts vorzubereiten. Denn es stehen noch einige kanadische Outfitposts, diverse Tipps und natürlich Part 2 und 3 meines Kanada Travel Diarys aus. Mit letzteren beginne ich heute und präsentiere euch voller Stolz einige der - meiner Meinung nach - schönsten Ecken Kanadas. Wovon ich spreche, könnt ihr beim Betrachten der Collage unten schon erahnen, es geht um die beeindruckenden Seen in Banff und Umgebung. Die sind nämlich nicht nur schön sondern einfach unglaublich. "Dann stehst du da und kannst nicht glauben, wie schön pure Natur eigentlich sein kann", schrieb ich schon auf Instagram. Mehr fällt mir dazu auch heute nicht ein. Einfach a-t-e-m-b-e-r-a-u-b-e-n-d. Außerdem gehören zum Travel Diary noch 2 Bilder der kanadischen Hochzeit in Calgary und unser Dinner vom Okanagan See..

Mehr »

OUTFIT // In Pastell durch Kanada

Immer der Reihe nach.. und deswegen erreicht euch jetzt pünktlich zum Frühstück mein erster richtiger Outfitpost aus Kanada. Hier ist es - ihr ahnt es schon - mal wieder Zeit ins Bett zu gehen, deswegen schnell noch ein paar Worte zu diesem Look. Den Rock habe ich ganz frisch aus der West Edmonton Mall aus einem Shop namens RW&CO., die Sonnenbrille kennt ihr bereits aus DIESEM POST (-> dort könnt ihr das gleiche Modell in schwarz auch gerade gewinnen) und den Beutel HABT IHR AUCH SCHON GESEHEN. Das Laceshirt habe ich kurz vor meinem Urlaub noch bei einem Shoppingausflug mit meiner Mami erstanden und die Flatform-Slipper von Donna Più haben es mit diesem Outfit auch zum ersten Mal auf den Blog geschafft. Ein Look voller Neuheiten also. Wie es mir sonst gerade in Kanada so ergeht und was ich so mache, seht ihr wie immer auf den üblichen Social Media-Kanälen, so live wie möglich seid ihr natürlich bei Snapchat (@la-lali) dabei. Jetzt wünsche ich euch aber erstmal einen wunderbaren Mittwoch!!

Mehr »

KANADA // Travel Diary I

Finally: mein Travel Diary No. I! Die erste Woche des Urlaubs verbrachten wir in Alberta, der zweitwestlichsten Provinz Kanadas. Wie ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt, waren wir ein langes Wochenende mit Freunden am See (inkl. Bootstouren, Lagerfeuer und Sonnenschein) und sind u.a. nach Drumheller (bekannt für viele Dinosaurierknochenfunde) und in die West Edmonton Mall gefahren. Außerdem haben wir uns ein wenig den kanadischen Essgewohnheiten angepasst und Frühstücke bei Tim Hortons und den ein oder anderen Burger in unseren Tagesplan integriert.

Mehr »

GEWINNSPIEL // C'est Lali X Vogue Eyewear

Das nenne ich perfektes Timing: Wir kommen gerade von einem wunderbar entspannten Strandtag am Okanagansee zurück und passend dazu geht heute ein neues sommerliches Gewinnspiel für euch online. Thema: Sonnenbrille. Gemeinsam mit Vogue Eyewear verlose ich das MODELL VO2971S (schwarz) aus der aktuellen Colorbands-Kollektion, das ich selbst auf den Bildern in braun trage. Mein kompletter Look zur Sonnenbrille geht übrigens in den nächsten Tagen online, jetzt habt ihr aber schon die Möglichkeit euer eigenes Vogue Eyewear-Modell zu gewinnen - wie das geht erfahrt ihr ganz unten im Post.

Mehr »

OUTFIT // Hello from Calgary!

Mein erstes "HELLO" aus Kanada! Ihr glaubt nicht, was ich schon alles erlebt, wieviele 500 Mio. Menschen ich kennengelernt habe und wie traurig ich bin jetzt schon bald die schöne Provinz Alberta zu verlassen. Aber dazu mehr in meinem Traveldiary, das die nächsten Tage online geht. Jetzt habe ich erstmal ein kleines Instagram-Outfit für euch. Geschossen auf den Straßen von Calgary bzw. in unserem schönen Hotelzimmer (bitte seht über die Unordnung im Hintergrund hinweg). Hier in Calgary sind wir nicht nur vor gut einer Woche mit dem Flugzeug angekommen und haben eine Nacht bei Freunden übernachtet, hier wurde am letzten Wochenende auch eine tolle Hochzeit gefeiert und jede Menge Sonne getankt. Aber wie gesagt, dazu dann schon bald mehr. Nun erstmal zum Outfit, das dem perfekten Wetter angepasst, sehr sommerlich ausfällt. Die meisten Teile, die ich trage, sind schon etwas älter, deswegen habe ich euch weiter unten hübsche Alternativen zum Nachshoppen herausgesucht. So, und für mich geht's jetzt (Zeitverschiebung olé!) ab ins Bett - euch einen wunderbaren guten Morgen und einen tollen Mittwoch!!

Mehr »

BEAUTY // Top 3 im Juni & Juli

Shame on me - Juli und Juli sind nämlich schon eine gefühlte Ewigkeit her und meine Beautyhighlights liegen seitdem auf dem Desktop herum. Jetzt endlich - im Hotelbett in Calgary - komme ich dazu euch ein neues Trio meiner liebsten Lieblingsprodukte der vergangenen 2 Monate zu präsentieren. Diesmal ist von den Haaren, übers Gesicht bis zu den Füßen alles dabei und ich kann auch diesmal sagen, dass ich zu 100 % hinter meinen Empfehlungen stehe. Die 3 Juni/Juli-Highlights sind tolle Problemzonen-Bekämpfer, die ihr unbedingt ausprobieren solltet:

Mehr »

©2009-2014 C'est Lali. Powered by Blogger.