Follow:
C'est le Diary, Hannover

C’est le Diary #9

Bloggerdiary

Dezember, Weihnachten & Silvester in Hannover. Da ich im letzten Monat eigentlich gar kein Diary online gestellt habe, könnte ich jetzt von Erlebtem erzählen, das möglicherweise schon mehr als 4 Wochen her ist. Da das aber Schnee von gestern ist (heute Nacht hat’s hier in Hamburg übrigens geschneit!), möchte ich mich in diesem Diary lieber auf die letzten zwei Wochen, also die ersten zwei Wochen des Jahres 2017 konzentrieren. Was da so passiert ist? Lest ihr weiter unten:

WHAT HAPPENED?

Nach einer rauschenden Silvesterparty (mit 16 Personen bei uns Zuhause!) bin ich es in den letzten zwei Wochen ganz entspannt im Home Office angegangen. Es mussten neue Artikel für den Blog und andere Medien getippt, die Gewinner der ganzen Gewinnspiele ausgelost und an die PR-Kontakte weitergeleitet und die Fashion Week organisiert werden. Außerdem bin ich (gefühlt) jeden zweiten Tag zur Post gegangen, um neue Mädchenflohmarkt-Pakete zu versenden. Hier findet ihr übrigens meinen Kleiderschrank bei Mädchenflohmarkt, der immer noch prall gefüllt ist und darauf wartet leergekauft zu werden!

LIEBLINGSOUTFIT?

Grad erst hochgeladen und vielleicht jetzt schon mein liebster Look des Jahres: mein Outfit mit blauem Mantel und Destroyed Denim!

Outfit Fashionblogger navy coat

BEST OF THE LAST WEEKS?

Auch wenn ich mich auf dieses Jahr konzentrieren wollte: Weihnachten und Silvester! Ich bin der größte Familienmensch der Welt und richte noch lieber Parties aus. Außerdem hatten wir über den Jahreswechsel tollen Besuch und sind wirklich schön ins neue Jahr gerutscht!

WORST OF THE LAST WEEKS?

Dass der erste Montag des Jahres schon so schnell kam. Lieber hätte ich in Ruhe noch ein paar Dinge erledigt und die Tage nach Neujahr mit Frühstücken und Kaffee trinken verbracht.

moderne Dekoration Silvester Pinterest

BEAUTY

Mein tolles Vorhaben jede Woche eine andere Nagellackfarbe auf den Nägeln zu tragen und euch mit einem wöchentlichen „Nails of the week“ zu überraschen, ist gerade wieder in den Winterschlaf abgetaucht. Kein Lack auf den Nägeln bedeutet nämlich auch sich nicht bei jedem Abwasch oder Putzmitteleinsatz Gedanken über die Nägel zu machen. Und da meine Nägel weder verfärbt sind, noch splittern oder sonstige Makel aufweisen, sehen sie trotzdem gesund und gepflegt aus. Für die Fashion Week nächste Woche werde ich mich aber mal wieder bemühen und euch das Ergebnis online stellen. Was es sonst noch Neues gibt? Bei mir sind gerade wieder eine Handvoll neuer Beauty-Produkte eingetroffen, die ich euch sicher bald vorstellen werde.

Neu auf der Wishlist: Produkte von Grown Alchemist, Hej & Bbrowbar

 

INSTAGRAMLOVE

Ganz neu in meiner Abo-Liste: @craftifair! Ein toller Interior-Account, der nicht 10 x die gleiche Ecke in der Wohnung zeigt und somit unendlich viel Inspiration fürs eigene Zuhause liefert:

MUST READ

Im Bikini Berlin Journal sind in den letzten zwei Wochen zwei Beiträge von mir online gegangen:

Viel Spaß beim Lesen!!

IN HAMBURG HANNOVER ENTDECKT

Zwischen den Jahren habe ich mich mit meinen besten Freundinnen (und einem kleinen Begleiter, mehr dazu hier) in Hannover zum Frühstücken getroffen. Und dabei haben wir direkt ein neues Café ausprobiert: Karla’s Kaffee & Krams! Seitdem ich in Hamburg lebe, habe ich eine große Vorliebe für süße Cafés entwickelt (hättet ihr nicht geahnt, was?), deswegen freue ich mich umso mehr, dass ich endlich auch in Hannover um die Ecke einen solchen Anlaufpunkt gefunden habe.

Silberstraße 6a, 30655 Hannover

skandinavisches Café HannoverGroßbuchholz Café Hannover

WHAT’S NEXT?

Berlin. Wien. Hamburg. Berlin.

Previous Post Next Post

Dazu passend:

2 Comments

  • Reply Carrie

    Großartiger Beitrag, tolle Bilder
    https://carrieslifestyle.com

    16. Januar 2017 at 13:48
  • Reply Maya von Voila Luna

    Bezaubernder Post <3
    Das Frühstück sieht super aus 🙂

    Ganz lieben Gruß ,
    Maya von Voila Luna

    16. Januar 2017 at 19:20
  • Leave a Reply