Follow:
Beauty, Tutorials

Beauty // Einfache festliche Frisur – 12-Steps-Hairtutorial

Festliche Frisur Tutorial

Dieser Beitrag ist in festlicher Kooperation mit Aussie entstanden.

Wenn es um aufwändige Haartutorials geht, bin ich die Erste, die wegklickt. Denn ich habe weder Spaß an stundenlangem Haarstyling, noch an hochkomplizierten Frisuren. Deswegen setze ich meist auf meine drei Haar-Basics: offene Haare, ein hoher Zopf und den Halfbun. Oder ich stecke mir die vorderen Strähnen mit zwei Bobby Pins am Hinterkopf fest. Um an Weihnachten aber mal eine festliche Frisur zu tragen, habe ich mich die letzten Tage durch diverse Haartutorials auf Pinterest geklickt. Mein Favorit? Die Frisur mit eingedrehten Haaren am unteren Hinterkopf! Und das Beste ist: sie funktionierte direkt beim ersten Ausprobieren. Zeitlicher Rahmen: max. 1/2 Stunde (kurzes Haare waschen & Intensivkur inklusive).

WELCHE PRODUKTE BRAUCHT IHR FÜR DIESES HAARTUTORIAL?

haartutorial-einfache-elegante-frisur

Beim Haare waschen: 3 Minute Miracle Intensivkur

Im handtuchtrockenen Haar: Miracle Styling Mousse & Miracle Haaröl

Im trockenen Haar: 1 weiterer Pumpstoß Miracle Haaröl

Beim Styling: Miracle Dry Shampoo & Volumen-Haarspray

Damit es auch bei euch sofort klappt, habe ich euch eine Step-by-Step-Anleitung fotografiert:

Festliche Frisur Anleitung

HAARTUTORIAL: EINFACHE FESTLICHE FRISUR

  1. Haare komplett trocken föhnen!
  2. Die Haare mit einem großen Lockenstab…
  3. … für Volumen rund um den Kopf eindrehen.
  4. Die Locken mit Haarspray fixieren und für die Extraportion Volumen mit einem Trockenshampoo vom Ansatz bis in die Spitzen besprühen – ich habe das „Miracle Dry Shampoo Aussome Volume“ von Aussie benutzt.
  5. Die Haare – bis auf zwei breite Strähnen vorne – zu einem tiefen lockeren Zopf zusammenbinden.
  6. Den Zopf zum Kopf hin durch ein Loch mittig überm Haargummi drehen und komplett durchziehen.
  7. Die beiden Strähnen von Vorne zu einem zweiten Zopf binden…
  8. … und ebenfalls in das „Loch“ stecken.
  9. Jetzt alle Haare von unten nehmen und hinter die Strähnen des zweiten Zopfes stecken. Alles mit Haarklammern fixieren.
  10. Die vordersten (und somit kürzesten) Haare nochmals mit Trockenshampoo einsprühe, zwirbeln,…
  11. …locker eingedreht am Kopf entlang legen und mit einer Haarklammer feststecken.
  12. Alles noch einmal mit Haarspray fixieren – fertig!!

Haare eingerollt Frisur einfach

Eine weiteres Tutorial für eine easy Festtags-Frisur gibt’s übrigens hier:

GEWINNSPIEL

Damit ihr diese festliche Frisur nachstylen könnt, verlose ich 2 Sets mit Aussie Haarprodukten. Die Sets beinhalten: die 3 Minute Miracle Reconstructor Kur, das Miracle Oil, das Volumen-Styling Mousse und das Volumen-Haarspray!

Aussie Produkte Gewinnspiel

Wie ihr mitmachen könnt? Einfach mit E-Mail-Adresse oder via Facebook im Gewinnspielformular eintragen. Mit einem Like oder Tweet könnt ihr eure Chancen erhöhen. Das Gewinnspiel geht bis zum 01.12.2016. Die Gewinner werden im Anschluss via Mail kontaktiert. Viel Glück euch allen!

a Rafflecopter giveaway

Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Mara Tomlinson

    Wie sympathisch! 🙂

    Ich bin wirklich auch ein großer Fan von aufwendigen Frisuren aber ein bisschen festlich soll’s ja dann trotzdem sein 🙂

    Vielen Dank Dir und eine schöne Weihnachtszeit
    Mara

    23. November 2016 at 12:29
  • Reply Lisa

    Tolle Frisur! Ich experimentiere leider viel zu wenig mit meinen Haaren, weil ich die meisten Frisuren einfach nie so schön hinbekomme. Das sieht aber machbar aus und ich werds mal versuchen 🙂

    24. November 2016 at 7:41
    • Reply Lali

      Same here! Aber diese geht wirklich superleicht! 🙂

      29. November 2016 at 22:05
  • Reply Stephanie Adler

    Aussie Produkte sind der Wahnsinn, Einfach etwas mehr Geld investieren und man hat so verdammt viel Freude damit

    25. November 2016 at 20:34
  • Leave a Reply