Follow:
Mode, Outfits

Outfit // Indian Summer: 1 Kleid – 2 Outfits

1-kleid-2-outfits-herbstlooks

Werbung – Dieser Beitrag ist in herbstlicher Kooperation mit Tchibo entstanden.

Zurück aus dem Urlaub habe ich das Gefühl, dass sich der Sommer nun wirklich gen Ende neigt.. und ob ich will oder nicht: übermorgen ist Herbstanfang und damit ziehen auch bei mir langsam wieder wärmere Farben, kuschlige Stoffe und derbere Boots in den Kleider- und Schuhschrank ein. So ganz ergebe ich mich aber noch nicht und stelle euch deshalb im heutigen Beitrag zwar meine ersten beiden Herbstoutfits der Saison vor, diese aber noch mit nackten Beinen. Natürlich lassen sich diese beiden Looks aber auch – bis auf die Schnürballerinas im zweiten Outfit – problemlos mit Strumpfhosen tragen. Als Grundlage dient mir hier ein dunkelrotes Tunikakleid, das ich in zwei ganz unterschiedlichen Looks kombiniert habe. Das Beste? Ihr könnt alle Teile (bis auf die Accessoires) in der aktuellen Wochenwelt „Indian Summer“ bei Tchibo kaufen. Aber fangen wir doch einfach mal mit Outfit #1 an:

boho-streetstyle-fransen-outfit

TUNIKAKLEID MIT FRANSENCAPE, ANKLE BOOTS & RING PARTY

Was diesen Look besonders macht? Ganz klar, das Fransencape in Wildlederoptik! Es verleiht dem Outfit eine Prise Boho und wirkt mit Tunikakleid, den derben Schnallen-Boots und einer Vintage-Bag in passendem Dunkelrot einfach unglaublich harmonisch. Als sollte jedes Teil genau so getragen werden – und nie anders kombiniert! Dazu ein paar auffällige Ringe in unterschiedlichen Metallic-Farben, fertig ist mein erster herbstlicher Boho-Look!

streetstyle-fransen-cape-ringestreetstyle-fransencape-schwarzankle-boots-schnallen-trendboho-streetstyle-fransencape

Cape & Kleid – Tchibo

Tasche – Vintage

Ankle Boots – Aldo (ein Geschenk von Theresi)

streetstyle-herbst-parka-handtasche

TUNIKAKLEID MIT GRÜNEM PARKA, PULLOVER & VINTAGE BAG

Et voilà, mein zweites Outfit mit Tunikakleid! Sieht ganz anders aus und basiert doch auf dem gleichen Kleid wie Look Nr.1. Einfach einen kuschligen Pullover über das Kleid ziehen, den warmen Parka überwerfen und mit Schnürballerinas (solange die Sonne noch ein wenig Wärme ausstrahlt, werde ich nicht auf diese Schuhe verzichten!) kombinieren. Dazu trage ich das erste Mal eine Vintage-Bag, die mir die Oma meines Freundes geschenkt hat. Solche Schätze (ihr habt ja z.B. hier und hier schon Erbstücke von meiner Omi gesehen) haben für mich nicht nur persönlichen Wert, sie verleihen Outfits auch immer eine wunderbar individuelle Note!

elegante-vintage-taschestreetstyle-parka-gruenvintagetasche-streetstylestreetstyle-parka-vintage-bag

Parka (mit Kunstfell!!), Kleid & Pullover – Tchibo

Tasche – Vintage

Schnürsandalen – Görtz

Photos by mira.luna photography

Previous Post Next Post

You may also like

5 Comments

  • Reply Lisa

    Schöne Outfits!

    21. September 2016 at 8:45
    • Reply Lali

      Dankeschön. 🙂

      23. September 2016 at 9:27
  • Reply Nicola

    Wow. Beide Looks sind super schön. Tolle Kombis!! ? gleich auf die tchibo Seite rüber switchen… 🙂 lg

    21. September 2016 at 11:45
    • Reply Lali

      Das freut mich! Lieben Dank! 🙂

      23. September 2016 at 9:28
  • Reply Kathi

    Beide Outfits sind ein Traum! Und deine Frisur auch. Werde mir gleich mal ein Foto speichern und das beim nächsten Mal mit zum Friseur nehmen 😀 ! So schön

    1. Oktober 2016 at 10:58
  • Leave a Reply