Follow:
& more

Babyparty // 6 Tipps für eine gelungene Baby Shower

Babyparty Dekoration odernichtoderdoch Kopie

Ohne, dass ich an Silvester jemals geahnt hätte, was 2016 für mich bereit hält, wurde ich Anfang des Jahres mit den großartigsten News des ganzen Jahres, ach was, des Jahrzehnts, konfrontiert. Und das, als ich gerade in Hamburg an einer Bushaltestelle stand. Worum es geht? Ich werde Tante! Nicht „leiblich“, aber da die zukünftige Mama und ich mit ca. 14 Jahren mal auf die Idee kamen am Tag vor den Sommeferien in der Eisdiele Blutsbrüderschaft zu schließen (und ja: ich war die Mutige, die sich von einem Klassenkameraden dafür extra den Schnitt am Finger verpassen ließ), sind wir vielleicht doch blutsverwandt – der kleine neue Erdenbürger und ich. Man kann sich also vorstellen, dass ich die anschließende Busfahrt damit beschäftigt war ganz angestrengt aus dem Fenster zu gucken. Vielleicht auch, damit meine Mitfahrer nicht die Tränen sahen, die unaufhörlich über meine Wangen rollten. Wow – dieser Moment wird mir, glaube ich, bis an mein Lebensende in Erinnerung bleiben.

Baby Party Check List

Mittlerweile sind es nur noch ein paar Wochen zur Geburt. Und da dieser Post eigentlich nicht ganz so emotional werden sollte, komme ich nun zum eigentlichen Thema des Beitrags: der Babyparty! Nachdem ich meine Gefühle wieder halbwegs im Griff hatte, war klar, dass ich dieses Jahr die erste Babyparty meines Lebens ausrichten würde. Und das als beste Freundin – mehr Verantwortung hätte man mir gar nicht übertragen können. Also habe ich über die vergangenen Monate auf einem geheimen Pinterest-Board Inspirationen gesammelt, Blogs zum Thema durchstöbert und eine (lange) To Do-Liste angelegt. Aber dann ging doch alles sehr schnell: auf einmal war August und ich hatte weder einen Termin festgelegt, noch irgendetwas – so richtig – organisiert. Wie ich anschließend vorgegangen bin, welche Erfahrungen ich dabei gemacht und welche Tipps ich für euch habe? Das lest ihr in den folgenden…

Antworten auf die 6 wichtigsten Babyparty-Fragen

Wann soll die Babyparty stattfinden?

Kontaktiert frühzeitig die Personen, mit denen die werdende Mama tagtäglich zu tun hat. Das heißt: den baldigen Papa, die Schwester, die Mama oder wenn sie sogar noch arbeitet, auch eine Kollegin. So könnt ihr schnell abklären welcher Tag sich für die Babyparty am besten eignet und könnt sicher sein, dass die eben genannten Personen darauf achten, dass dieser Tag für die Mama frei bleibt. Als Sicherheit habe ich mich selbst mit meiner Freundin verabredet – hier war es endlich mal von Vorteil, dass ich in einer anderen Stadt wohne und nur für diesen Tag in Hannover war. 😉

Welche Location eignet sich für die Babyparty?

Ursprünglich hatte ich geplant die Party bei der „Mum to be“ zu Hause stattfinden zu lassen. Da das aber für den Überraschungseffekt unglaublich schwierig umzusetzen war, haben wir das Ganze ausgelagert und bei ihrer Schwester ein paar Straßen weiter veranstaltet. So konnten wir am Abend vorher schon den Großteil der Deko anbringen und wichtige Essentials aufbauen, ohne, dass sie etwas davon gemerkt hat. Natürlich musste die „Mama“ dann zu besagter Location gelockt werden. Da alle gut mitgespielt haben, hat das bei uns ziemlich einfach funktioniert – ohne, dass sie nur einen Moment irritiert war oder etwas geahnt hätte.

Ihr habt also zwei Optionen und müsst einfach individuell gucken, ob es letztendlich schwieriger wäre die Deko in kurzer Zeit anzubringen, dafür aber einfacher die werdende Mama für bestimmte Zeit wegzulocken oder eben, wie bei uns, andersherum. Am wichtigsten ist, dass sich die „Mum to be“ an dem gewählten Ort (in ihrem hochschwangeren Zustand) wohlfühlt.

Babyparty Scherpe

babyparty Dekoration

Wo bekomme ich hübsche Dekoration her?

Mein Tipp: Haltet frühzeitig die Augen offen. Ich habe zwei Monate vorher schon die erste Babyparty-Deko gekauft und in den folgenden Wochen immer mal wieder etwas Hübsches per Zufall gefunden oder bestellt. So vermeidet ihr, dass ihr kurz vor der Babyparty auf die unglaublich kitschige Deko von Geschenk- oder Dekogeschäften zurückgreifen müsst. Außerdem können viele Sachen ganz einfach selbstgebastelt werden – Inspirationen dazu gibt’s auf meinem Babyparty-Pinterestboard!

Meine Lieblingsshops für Babypartydekoration: Søstrene Grene (z.B. in der Hamburger Meile, Hamburg), odernichtoderdoch, Etsy,  Hema & TIGER (z.B. in der Osterstraße 104, Hamburg).

Was sollen wir der „Mum to be“ schenken?

Wir haben uns für einen schönen Mix aus Geschenken für die Mama und das Baby entschieden. So gab es einen Kosmetik-Gutschein, Produkte aus der Tiny Rituals-Serie, eine Windeltorte, einen Notizblock und ein paar kleine Mitbringsel.

Babyparty Geschenkideen

Baby Party Windeltorte

Welches Essen passt zu einer Babyparty?

Ich empfehle euch ein Buffett zu machen. So kann jede der Freundinnen etwas Kleines vorbereiten und am Ende hat man für alle Gäste eine große Auswahl an verschiedensten herzhaften und süßen Speisen. Besonders schön ist es, wenn das Essen farblich oder inhaltlich zum Motto passt. Bei uns waren das z.B. Cupcakes, die mit selbsgebastelten Steckern und Bildchen unglaublich süß aussahen, die Little Miracles-Flaschen (ist das Baby nicht ein kleines Wunder?) und Lollis. Dazu gab es verschiedene Dips, Nudelsalat, Mini-Pizzen, Baguette, usw.

Babyparty Cupcakes

Babyparty Buffett

Was für Spiele können auf einer Babyparty gespielt werden?

Da gibt es eine Menge! Besonders gut angekommen sind bei uns das Babybrei-Raten (siehe Bild unten), das Schätzen des Bauchumfangs und das Baby-Stadt-Land-Fluss-Spiel. Darüber hinaus hat jeder der Gäste eine „Wettkarte“ ausgefüllt und ein paar Zeilen in ein Erinnerungsbuch geschrieben. Außerdem musste die werdende Mama die Gäste anhand von Babybildern erraten. Alle „Free Printables“ dafür habe ich euch auf meinem Babyparty-Pinterestboard zusammengestellt.

Babyparty Spiele

Baby Shower Dekoration Luftballons

Habt ihr noch Fragen zum Thema oder besonders gute Tipps ? Dann gerne her damit!

Previous Post Next Post

Dazu passend:

4 Comments

  • Reply Lilly Calling

    Oh Gott, ich hab fast auch geweint. Hoffentlich bekommt einer von uns auch bald ein Baby.. also ich jetzt nicht, aber sonst gerne jeder! 😀 <3

    1. September 2016 at 22:50
    • Reply Lali

      <3

      2. September 2016 at 14:43
  • Reply T E L I S H A H

    Ah so viel Liebe zum Detail! Wie schön 🙂
    Es freut mich so sehr dass es alles so gut geklappt hat 🙂
    <3

    2. September 2016 at 13:00
    • Reply Lali

      <3

      2. September 2016 at 14:43

    Leave a Reply