Follow:
Beauty, Travel

Meine 6 Must-Haves für den Sommerurlaub

Location: Kreta

Nachdem ihr euch schon durch meinen SOMMERURLAUBS-WUNSCHKLEIDERSCHRANK (bestehend aus den schönsten Sale-Schnäppchen der Onlineshops) klicken konntet, habe ich heute meine sechs Must-Haves für einen sonnengeschützten und supergepflegten Urlaubstag zusammengestellt. Zwei der wichtigsten Attribute habe ich gerade schon gennant, desweiteren kommt es hier vor allem auf Feuchtigkeit, Wasserfestigkeit und Abkühlung an. Mehr braucht man an einem langen Tag am Pool (und danach) nicht! Meine sechs Lieblinsprodukte aus dem Kreta-Urlaub stelle ich euch deshalb weiter unten einmal genauer vor:

6 Dinge ohne die man nicht in den Sommerurlaub fahren sollte

#1 Wasserfeste Mascara: Eigentlich selbsterklärend! Nicht nur für die Blondies unter uns, die ihre Wimpern durch die Sonne nicht noch weiter aufhellen möchten (hallo, ich hier!), sondern auch für alle, die am Pool oder im Meer auf ein wenig Make Up nicht verzichten können. Ich hatte den „Roller Lash“ von Benefit als Reisegröße dabei und muss sagen: trennt die Wimpern super, verläuft und verwischt auch bei mehrmaligen Tauchaktionen nicht! HIER als Normalgröße für ca. 25 Euro
 
#2 Gesichtspflege mit LSF: Der erste Urlaub in dem ich keine Sonnencreme fürs Gesicht geauft, sondern meine „normale“ Gesichtscreme mit hohem Lichtschutzfaktor mitgenommen habe. Perfekt für alle, die, wie ich, immer spätestens eine Stunde nach dem Eincremen Sonnencreme im Auge haben. Und ich kann euch sagen: das nervt und brennt und wird man nur mit gründlichem Ausspülen wieder los! Dank der Nivea Q10plus Gesichtspflege mit Lichtschutzfaktor 30, die auch die Entstehung von Pigmentflecken verlangsamt, kein Problem mehr. Außerdem den ganzen Urlaub: kein einziges Anzeichen von Sonnenbrand im Gesicht! Ich bin wirklich begeistert und kann euch diese Creme für den nächsten Sommerurlaub oder sonnige Tage hier in Deutschland nur ans Herz legen! Bei Rossmann & Co für ca. 11 Euro
 
#3 Bodyöl: Ich muss gestehen: Den After Sun-Cremeverbrauch am Abend haben wir leicht unterschätzt. Gott sei Dank, muss ich aber eigentlich sagen. Denn sonst wäre ich nicht auf die Idee gekommen mir im griechischen Supermarkt das Baby Caring Oil von Nivea zu kaufen. Gibt es in Deutschland nur in den Nivea Häusern und im Onlineshop, aber ihr könnt auch jedes andere Bodyöl verwenden. Perfekt für sonnengereizte Haut, die leicht spannt und durch das Öl auch noch in der Nacht mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt wird. HIER für ca. 2,50 Euro

#4 Haaröl: Ja ÖLE SIND ALLESKÖNNER! Mein neues Haaröl ist von Rausch und repariert mit Amaranth- und Argon-Öl die Haarspitzen. Funktioniert übrigens auch super als Schutz-Kur, wenn ihr das Öl morgens in die Haare einarbeitet und tagsüber (beim Sonnenbaden und im Meer) einwirken lasst. HIER für ca. 17 €

#5 Thermalspray: Ein Lebensretter für +30 °C-Tage! Besonders effektiv bei leichtem Wind und abends vor der Klimaanlage. 😉 Was dieses Thermalspray von Avène nebenbei noch kann? Dank Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde ist es besonders für empfindliche Haut geeignet, wirkt reizlindernd und entzündungshemmend. Nicht nur super bei sonnengereizter Haut, auch bei Hautunreinheiten oder Neurodermitis der kleine Helfer für Zwischendurch! HIER für ca. 10 Euro

#6 Sonnenbrille: Meine neue Sonnenbrille von Vogue Eyewear habe ich euch ja IN DIESEM OUTFIT bereits vorgestellt. Und sie war nun schon im zweiten Urlaub das Must-Have für sonnige Tage! Wer flott ist, kann heute noch mit dem Code „Cestlali15“ 15 % beim Kauf einer Sonnenbrille von Vogue Eyewear bei Mister Spex sparen! HIER für ca. 114 Euro

Und welche sind eure Must-Haves für den Sommerurlaub?

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Diorella

    Bodyspray, Lippenpflege, Sonnenschutz, Sonnenbrille und mein MP3 Player. Und etwas kühles zum trinken. 🙂

    30. Juni 2016 at 13:49
    • Reply Lali

      Stimmt, den Drink habe ich vergessen. 😉

      12. Juli 2016 at 15:31

    Leave a Reply