Follow:
Europa, Ostsee, Travel

DAS OSTSEE DIARY.. ODER: JUST MARRIED 1954!!

„Werden wir später auch einmal noch so glücklich sein?“, frage ich ihn. „Natürlich!“, sagt er. 
Wie ein Atemzug flog dieses Wochenende vorbei. Drei Tage Ostsee, drei Tage Familie, drei Tage Quality Time vom Feinsten. Schon Wochen vorher freute ich mich auf diesen Wochenendurlaub und wusste, dass er viel zu kurz sein, viel zu schnell vorbeigehen würde. So war es dann auch. Nach wunderbaren Abendessen, Kaffee trinken + Kuchen essen (wichtiger Tagesordnungspunkt in unserer Familie), einem Ausflug nach Wismar, Fussballabenden im Hotel und Strandspaziergängen war auch schon Sonntag – der wichtigste Tag des Kurzurlaubs. Denn Sonntag war der „Big Day“, der Tag, an dem meine Großeltern vor 60 Jahren heirateten. Der Tag, der den Grundstein für eine ganze Familie legte. Hätte sich dieses Ereignis damals nicht ereignet, dann wäre ich, sind wir mal ehrlich, heute nicht hier. Sonntag wurde also gefeiert und Oma + Opa mit vielen schönen Dingen überrascht. Highlight war die Tour mit dem „Diamantene Hochzeit-Mobil“ bei der sie als BRAUT UND BRÄUTIGAM durch den Ort gefahren und von vielen Passanten beglückwünscht wurden. Und genau das haben sie sich wirklich verdient: die besten, tollsten und vor allem unendlich viele Glückwünsche!!

// Bilder: C’EST LALI
Previous Post Next Post

Dazu passend:

3 Comments

  • Reply Theadorabletwo

    Oh Tolle Bilder ! Welche Sehnsucht ich nach dem Meer habe! Strandluft und Lust!

    Liebst Storm

    17. Juni 2014 at 20:14
    • Reply Lali

      Ohja, es war wirklich toll mal wieder beim Meer "vorbeizuschauen". 😉

      19. Juni 2014 at 7:29
  • Reply getcarriedaway

    was für wundervolle Bilder! Da wäre ich jetzt auch gerne!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

    18. Juni 2014 at 19:07
  • Leave a Reply