Follow:
& more, Food

FOOD // Mandelmilchkaffee

Du magst Kaffee mit viel Milch? Alle Arten von Latte Macchiato, Cappuccino und Café au lait? Vielleicht verträgst du aber keine Laktose oder lebst vegan oder hast einfach Lust etwas Neues auszuprobieren? Dann habe ich eine neue Milchkaffee-Idee für dich. Eigentlich ganz einfach und weder total-um-die-Ecke-gedacht, noch super einfallsreich. Da ich aber selbst im Supermarkt immer die gleichen Regale aufsuche, häufig die selben Artikel kaufe und selten nach links oder rechts schaue, gehe ich davon aus, dass man ab und zu auch einfache Rezeptvorschläge mit ungewöhnlichen Zutaten braucht. Einfach damit man im Supermarkt in der dritten Reihe nicht nur oben in der Mitte, sondern auch mal ganz unten rechts ins Regal guckt. ..weil man zum Beispiel das Produkt sucht, mit dem ich meinem Kaffee gestern eine andere Geschmacksnote gegeben habe: Mandelmilch.

Zutaten
Mandelmilch (z.B. von Alpro)
Kaffee (oder Espresso)
Zubereitung
►Mandelmilch im Topf oder der Mikrowelle erwärmen
und mit Milchaufschäumer schaumig schlagen.
► Zu 2/3 in die Tasse füllen, Kaffee in den Milchschaum kippen,
umrühren, fertig.
Previous Post Next Post

Dazu passend:

13 Comments

  • Reply Jane Hurricane

    wie süß! sieht lecker aus & hört sich ebenfalls lecker an!

    14. Mai 2013 at 16:57
  • Reply Walk On The Style Site

    hört sich super lecker an! 🙂

    Check out my latest OOTD 🙂

    14. Mai 2013 at 17:39
  • Reply wmw style

    ich wollte unbedingt auf mandelmilch umstellen, weil sie einfach viel gesünder ist! Leider und wirklich leider gehöre ich zu denen, die mandelmilch nicht mögen (völlig bekloppt)! Dabei hört es sich so gut an! verdammt! naja immerhin nehme ich sie jetzt zum kochen, da schmecke ich sie nämlich nicht raus 🙂 liebste grüße niny!

    14. Mai 2013 at 18:41
  • Reply SparklyGlitterGossip

    Ich wollte auch schon so lange Mandelmilch ausprobieren, weil alle so davon schwärmen! Leider gibt es in dem Supermarkt bei mir um der Ecke aber keine! 🙁 Wenn ich das nächste mal bei meinen Eltern bin, werde ich wohl da im Supermarkt mal schauen und hoffen dass es sie dort gibt! Will auch endlich wissen wie sie schmeckt! 😀

    Liebste Grüße <3

    14. Mai 2013 at 19:21
  • Reply Rothaariges

    Oh, das klingt super lecker.

    P.S. Der Kaffeebecher ist sehr schön 🙂

    14. Mai 2013 at 19:59
  • Reply Wrey Swift

    Almonds and milk in one? That's perfect combination! ^◡^

    P.S. You may wanna hop over our blog and we'd love it more if we can follow each other. ^◡^

    Fashionmoto Blog
    Bloglovin
    Facebook
    Fashiolista
    Google+
    Instagram
    LookBook
    Pinterest
    Tumblr
    Twitter

    14. Mai 2013 at 20:26
  • Reply Kristina D

    Tolle Idee, ich könnte mir vorstellen das Mandelmilch total süß schmeckt.
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    14. Mai 2013 at 20:31
  • Reply Lilly

    Yummy Yummy Yummy.

    14. Mai 2013 at 20:57
  • Reply Tabet

    Huhu!
    Das klingt ja mal lecker! Muss ich ausprobieren.
    Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog. Vielleicht können wir uns gegeseitig auf Bloglovin folgen. Sag bescheid.
    Lg
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    14. Mai 2013 at 21:58
  • Reply Sandra Martinez

    Hi sweety!! Thanks for stopping by, I heartily appreciate it 🙂
    Need to say that this is an amazing post!!
    Tell me about my new post at:
    http://peaceinmyshoes.blogspot.com.es

    14. Mai 2013 at 22:21
  • Reply T E L I S H A H

    Das Klingt echt verdammt lecker!!! :))

    TELISHAH . de Klick 🙂

    17. Mai 2013 at 6:39
  • Reply Carmen

    Mandelmilch wollte ich auch unbedingt mal ausprobieren 🙂

    Und danke für deine superlieben Kommentare!
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
    Carmen von http://www.walking-with-a-ghost.blogspot.de

    26. Mai 2013 at 10:24
  • Reply Julie

    mhm, yummy!! ich liebe mandelmilch! kaffee ist zwar nicht immer so meins, aber hin und wieder finde ich ihn megalecker und die restliche zeit gibts chai als alternative 😉 xo j.

    http://stereotypicallyme-julie.blogspot.co.at

    30. Mai 2013 at 16:14
  • Leave a Reply