Follow:
Beauty, Tutorials

GIF-Tutorial: Messy Festival Hair

Festival Hair Tutorial

Dieser Beitrag ist in liebevoller Kooperation mit Aussie entstanden.

Puuuh, long time no „Hair Tutorial“ hier auf dem Blog – und das, obwohl das Halfbun-Tutorial so gut bei euch angekommen ist. Mit neuem Haarschnitt und der farblichen Veränderung, der ich ehrlich gesagt noch ziemlich kritisch gegenüber stehe, habe ich mich anlässlich des Dockville-Festivals vor zwei Wochen aber mal wieder vor die Kamera getraut und euch ein kleines gif-Tutorial zum Thema „Festival Hair“ zusammengestellt. Perfekt für die unter uns, die mit (zu) glatten Haaren zu kämpfen haben und mit wenigen Handgriffen ein wenig Volumen und Griffigkeit ins Haar bringen möchten. Die einzelnen Schritte sind eigentlich selbsterklärend, trotzdem findet ihr weiter unten auch nochmal ein paar genauere Infos zu den wichtigsten Steps.

FESTIVAL HAIR (GIF-)TUTORIAL

Festival Hairtutorial

In maximal 30 Minuten zum messy Festival Hair – mit diesem gif-Tutorial gar kein Problem. Wem das hier ein wenig zu schnell geht, kann sich die wichtigsten Steps auf den folgenden Bildern noch einmal ansehen:

Aussie Volumenshampoo & Conditioner

STEP #1: Haare mit Volumenshampoo & -conditioner waschen.

Salt Spray Hair Tutorial

STEP #2: Für mehr Griffigkeit Salt Spray direkt an die Ansätze des handtucktrockenen Haars sprühen. Mein Favorit mit Soforteffekt (und ich habe wirklich schon viele Salt Sprays durchprobiert): das Miracle Beach Waves Salt Spray von Aussie!!

STEP #3: Haare (fast) trocken föhnen.

Hair Tutorial

STEP #4: Die obere Haarpartie hochstecken.

Festival Hair Tutorial

STEP #5: Einzelne Strähnen eindrehen und mit dem Glätteisen von oben nach unten bearbeiten. Genauer gesagt: Die Strähne zwischen dem Glätteisen zusammendrücken und jeweils 3-4 Sekunden warten, dann ein Stück weiter unten ansetzen, usw.

Messy Hair Tutorial

STEP #6: Nachdem die ganzen Haare eingedreht und „geglättet“ worden sind, die Strähnen ca. 10 – 15 Minuten aushängen lassen. Währenddessen könnt ihr euch schminken oder z.B. euer Outfit raussuchen.

Aussie Miracle Dry Shampoo Instant Clean

STEP #7: Die Haare aufdröseln – also ganz leicht durchkämmen und die einzelnen Strähnen aufdrehen – und Ansätze sowie Längen mit einem Hauch Dry Shampoo benetzen. Das schafft noch mehr Griffigkeit und Volumen.

STEP #8: Wenn euch das Ergebnis gefällt, noch einmal mit Haarspray fixieren – fertig ist der messy Festivallook.

Wie gefällt euch das gif Haar-Tutorial? Mehr davon? Oder eher nicht?

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Ulla

    Ich komme mit Trockenshampoo leider überhaupt nicht klar. Aber die Aussie Produkte riechen immer toll!

    7. September 2016 at 11:45
  • Leave a Reply