Follow:
Beauty, Beauty Top 3

BEAUTY // Top 3 im Februar & März

Es ist Ende März und ich bin mitten im Beauty-Himmel angekommen. Nicht nur die ganzen Beauty-Events im letzten Monat, auch die vielen Neuheiten, die mit der Post ins Home Office geflattert sind und besonders tolle Geburtstagsgeschenke, haben mein Beauty-Interesse mal wieder entfacht und lassen meinen Notizblock vor Ideen für neue Posts überquillen. Damit wir aber etwas gesittet anfangen, befülle ich erstmal wieder die monatliche (äähhm.. oder manchmal auch zweimonatliche) Kategorie der BEAUTY TOP 3. Mit dabei drei tolle Produkte aus meinem Lieblingsmarken-Repertoire: Caudalie, Yves Rocher und Nivea enttäuschen nämlich wirklich nur ganz, ganz selten – wenn überhaupt!

Masque Purifiant von Caudalie

Zack aufgetragen, 10 Minuten einwirken lassen, zack wieder abgewaschen. So müssen Masken sein und dabei natürlich eine entsprechende Wirkung zeigen. Außerdem sollten sie die Haut nicht reizen und nach dem Abwaschen ein „Fühlt sich das gut an“-Gefühl hinterlassen. Oder? All das kann die Klärende Maske von Caudalie mit einem 94 %igen Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen erreichen. Laut Beschreibung wirken regulierende und absorbierende Aktivstoffe, reinigen in der Tiefe und stellen das Gleichgewicht der Haut wieder her. Mein Tipp bei eher trockener Haut: nur auf die T-Zone auftragen, das genügt!! // 75 ml für ca. 23 Euro HIER

Puder-Lidschatten Quartett mit Brauntönen // Yves Rocher

Lidschatten-Sets? Schwieriges Thema! Ganz wichtig ist mir eine perfekte Zusammenstellung (schließlich sollten nicht nur ein oder zwei Farben des Sets genutzt werden) und dass die einzelnen Farben nicht zu sehr bzw. gar nicht glitzern! Yves Rocher hat es jedoch geschafft meinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden und mit diesem Set genau ins Schwarze bzw. Braune getroffen. Eine tolle Kombi aus leicht glänzenden, hellen Tönen, die im Innenlid aufgetragen, einem mittleren Braun, das die Basis bildet und einem dunklen, matten Braun, das das Auge umrahmt und für die Schattierungen geeignet ist. Außerdem liegt der Packung – für Augen-Make Up-Laien wie mich – eine kleine Anleitung bei, die erklärt, wo welche Farbe am besten aufgetragen wird. Leider ist das braune Set im Onlineshop nicht mehr vorrätig, in den Filialen könntet ihr aber noch Glück haben und ansonsten empfehle ich auch das (reduzierte!) Quartett mit den Grautönen // Set aktuell -50 % reduziert für 15 Euro

NIVEA Eau de Toilette von NIVEA

Habt ihr es schonmal gerochen? Ja, habt ihr! Denn auch wenn ihr das Parfum selbst noch nie in den Händen gehalten habt, wisst ihr wie „Nivea“ riecht. Der typische, vertraute Duft, den viele, mit denen ich mich in letzter Zeit darüber unterhalten habe, mit ihrer Kindheit oder besonders schönen Erinnerungen verbinden. Genau diesen Duft und damit auch diese Gefühle hat Nivea nun in ein Parfum verwandelt. Und das ziemlich erfolgreich – meiner Meinung nach. Denn obwohl ich, bevor ich mein Exemplar letztes Jahr mit der Weihnachtspost erhalten habe, schon einen kritischen Beitrag über das Produkt gelesen hatte (O-Ton: zu intensiver Duft, der bleibt und nicht, wie bei einer Creme, verfliegt), konnte es mich sofort überzeugen und das besagte „too much“-Gefühl ist kein einziges Mal eingetreten. Eher im Gegenteil: endlich hat man länger etwas vom tollen „wie frisch geduscht und eingecremt“-Feeling, das sich den Tag über hält! Gute Idee, super Umsetzung – das NIVEA Eau de Toilette ist mein Lieblingsprodukt aus diesem Post! // 30 ml für ca. 24 Euro HIER
Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply Julia Lanea

    Tolle Fotos! 🙂
    Ich habe mir letztens auch eine Maske von Caudalie zugelegt und kann dir nur zustimmen, die Haut fühlt sich danach sofort viel besser an! Auch die Lidschattenpalette sieht wirklich wunderschön aus!

    Liebe Grüße,
    Julia von Juliary

    26. März 2016 at 12:52
    • Reply Lali

      Die ist auch wirklich toll. 🙂

      29. März 2016 at 20:51
  • Reply Amelie

    Die Lidschatten-Palette von Yves Rocher sieht wirklich chic aus.

    29. März 2016 at 10:38
  • Leave a Reply