Follow:
Food

FOOD // Couscous-Gemüse-Pfanne mit Tofu

Couscous Gemüse Tofu Pfanne RezeptGanz spontan entstand die Idee diese Cuscous-Gemüse-Pfanne doch direkt mal zu fotografieren und euch das Rezept online zu stellen. Denn da ich nie oder nur ganz, ganz selten nach Rezept koche und dann immer alles, was mir so an Resten, Gewürzen und Zutaten zwischen die Finger kommt, verwerte, ist es häufig schwierig im Nachhinein eine genaue Kochanleitung zu formulieren. Heute will ich dies aber versuchen, auch wenn ich am Ende doch etwas in das „Von-dem-hier-etwas-ach-und-von-dem-hier-auch-eine-Prise“ abgedriftet bin. Aber auf die Grundzutaten und die Idee kommt es ja maßgeblich an und deswegen gibt es hier und heute nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder ein Rezept auf dem Blog: die Couscous-Gemüse-Pfanne mit Tofu!

COUSCOUS-GEMÜSE-PFANNE MIT TOFU

Zutaten
Rapsöl
1/2 Zwiebel
1/2 Packung geräuchertes Tofu
1 Zucchini
2 Tomaten
2 Paprika
1/2 Dose Mais
1/2 Dose Bohnen
150 g Couscous
350 ml Wasser
1 Dose Tomatenmark
100 ml Sahne
Gewürze: Salz, Pfeffer, Ingwer, Basilikum, OreganoHüttenkäse / körniger Frischkäse als Topping

Rezept Couscous
Step 1
Die Zwiebel und den Räuchertofu würfeln und gemeinsam mit Rapsöl in der Pfanne anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und zwischenlagern.
Step 2
Gemüse würfeln. Einen neuen Schuss Rapsöl in die Pfanne geben, die Zucchini und die 2 Tomaten hinzugeben. Etwas anbraten lassen und nach ein paar Minuten das restliche Gemüse hinzugeben. Alles durchköcheln lassen.
Step 3
Die 350 ml Wasser in die Pfanne geben, dann den Couscous hinzufügen und alles bei ständigem Rühren (wichtig sonst brennt es leicht an!) weiterköcheln lassen. Dabei quellt der Couscous auf und verbindet sich mit dem Wasser, also keine Angst, wenn es zunächst etwas zu „flüssig“ aussieht.
Step 4
Nach ca. 4 Minuten das Tomatenmark und die Sahne in die Pfanne geben. Alles gut vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Nun nur noch die bereits fertige Tofu-Zwiebel-Mischung untermengen – fertig ist der „One-Pan-Couscous“! Wer’s mag, kann nun noch 2 Löffel Hüttenkäse als  Beilage dazugeben.
Guten Appetit!
 
Rezept Couscous-Gemüse-Pfanne mit Tofu
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Emine

    Hey Liebes ♥
    Habe dich zum Liebsten Blog Award nominiert, würde mich so soo freuen wenn du mitmachen würdest.
    http://eminevogue.blogspot.de/2016/01/liebster-blog-award.html
    Schaut doch mal vorbei 🙂

    Liebe Grüße aus Köln
    Emine von http://eminevogue.blogspot.de/

    31. Januar 2016 at 0:38
  • Reply Katta

    Ich mag deine Post immer total gerne 🙂

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    2. Februar 2016 at 13:41
  • Leave a Reply