Follow:
Mode, Modenews

LOOKBOOKWOCHE // WEEKDAY S/S ’15

Das mit den Lookbooks ist so eine Sache. Denn wie ihr ja wisst, werden die neuen Kollektionen inkl. Lookbooks der Presse immer eine Saison eher – also Frühling/Sommer im Herbst/Winter und andersherum – gezeigt. Das dient der Presse die neuesten Trends herauszusehen, die schönsten Teile für die Shootings zu reservieren und die Themen für die nächsten Hefte festzulegen. Da wir Blogger aber vergleichsweise wenig Vorlauf für Konzeption, Abstimmung und Druck brauchen – letzteres sowieso nicht – wie manch großes Fashion Magazine und den Leser nicht nur direkt sondern sofort (!) erreichen, muss manches dann eben erstmal ein bisschen liegen bleiben, um zum perfekten Zeitpunkt wieder hervorgekramt zu werden. Was ich damit meine? Natürlich kann ich Lookbooks und die neuesten Trendteile auch schon 1/2 Jahr vorher posten, aber eigentlich sprechen 3 Punkte dagegen: 1. sind wir im Herbst doch noch total auf warmes Dunkelrot, kuschliges Grau und die neuesten Stricktrends eingestellt, haben also noch gar keinen Sinn für Frühlingsfarben, leichte Kleidchen oder knöchelfrei. 2. können wir die S/S-Teile/Trends/Stoffe noch gar nicht tragen, denn bevor die ersten Blümchen wieder sprießen können, wird’s noch einmal richtig kalt.. und 3. kann man, sollte 1. nicht in Kraft treten, die Key-Pieces mit dem Haben-Wollen-Faktor ja doch erst in ein paar Monate kaufen. Ich denke ihr versteht was ich meine: als Blogger macht es Sinn ‚kleine Ausblicke‘ zu geben (informiert zu sein schadet ja nie), aber die richtigen ‚Was gibt’s denn jetzt wirklich in den Läden?‘-Posts machen zeitnah einfach am meisten Sinn – finde ich! Deswegen habe ich mir überlegt, jetzt, Ende Februar, mal alle Lookbooks und Key-Pieces der Lieblingsmarken herauszuhauen, die mir über die letzten Monate besonders gefallen haben. Das heißt: Diese Woche gibt es jeden Tag 1 tolles Lookbook von mir für euch. Und heute geht’s direkt los – also herzlich Willkommen in Lalis Lookbookwoche!

 Den Anfang macht die ‚Fluidity and Lightness‘ Pre-Spring Campaign von Weekday. Das Thema: Nude. Inspiriert von der Malerei, Bildhauerei, der Wüste und natürlichen Formen werden im Styling fließende Stoffe mit verwaschenen Jeans kombiniert. So wird’s nicht zu elegant, bleibt aber trotzdem classy skandinavisch. Und das Beste? Die neuen Lieblingsstücke (für mich: Puderbluse, Blousonjacke & Trenchcoat) sind schon seit dem 12. Februar im Handel bzw. Onlineshop.
Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply Pinki Wink

    Ich finde die Idee ganz fabelhaft! Also immer her mit den Lookbooks. Das erste finde ich schon mal großartig!
    Liebe Grüße an dich

    23. Februar 2015 at 22:31
  • Reply T E L I S H A H

    Oh der lange helle Mantel ist so schön 🙂

    24. Februar 2015 at 7:33
    • Reply Lali

      Das ist auch einer meiner Favoriten. 🙂

      4. März 2015 at 19:41

    Leave a Reply