Follow:
& more, Food

FOOD // Schupfnudeln mit Blattspinat

Manchmal weiß man nicht mehr, was man kochen soll. Alles schon 30 x gekauft und im Supermarkt geht man immer zielstrebig zu den gleichen Regalen. Was kommt da gelegener als ein neuer Supermarkt um die Ecke, bei dem man noch keine festgefahrenen Einkaufsrouten hat? Eben! Schwups stand ich vorm Kühlregal in dem mich sofort eine Packung Schupfnudeln anlächelte. Wann ich die das letzte Mal gegessen hatte? Keine Ahnung! Deswegen mitgenommen und ausprobiert. Dazu gab’s frischen Blattspinat und als Highlight ein paar Sonneblumenkerne und gehobelten Parmesan. That’s it! Dauert max. 10 min und schmeckt vorzüglich.

 MAN NEHME
1 Packung Schupfnudeln (reicht für 2),
frischen Blattspinat,
Sonnenblumenkerne,
Parmesan,
Olivenöl & Gewürze

ANLEITUNG

Olivenöl in die Pfanne geben, Schupfnudeln dazu und leicht anbraten. Blattspinat waschen und anschließend zu den Schupfnudeln in die Pfanne geben. Je nach Geschmack noch etwas Olivenöl oder einen Hauch Sahne hinzugeben, mit Salz & Pfeffer würzen. Alles auf Tellern anrichten und mit Sonnenblumenkernen und Parmesan garnieren. Fertig!
Previous Post Next Post

You may also like

8 Comments

  • Reply Anna

    Hey Lali, sehr tolles Rezept, genau nach solch einfachen Rezepten suche ich, ich kaufe auch immer aus Gewohnheit und Gemütlichkeit Woche für Woche fast dieselben Dinge ein, ich probiere es gern aus:)
    Liebst
    Anna

    17. Februar 2015 at 18:18
    • Reply Lali

      Willkommen im Club. 😉

      18. Februar 2015 at 23:07
  • Reply VANESHION

    Das sieht so gut aus! Ich liebe Spinat – yummy!
    xx, Vanessa

    18. Februar 2015 at 13:10
  • Reply Solske

    Ich habe auch ewig nach einer Tattookette gesucht und dann gab es sie bei Urban Outfitters 😀 Hätte ich auch nie gedacht. Das Rezept klingt übrigens super lecker muss ich unbedingt probieren : )
    Liebe Grüße,C
    Céline von http://smultronstaellen.blogspot.co.uk

    18. Februar 2015 at 19:05
    • Reply Lali

      Hahaha, ja UO mal wieder. 😀 Guten Appetit schonmal. 🙂

      18. Februar 2015 at 23:06
  • Reply Viktoria

    sieht so toll aus!

    thedaydreamings.blogspot.com

    18. Februar 2015 at 20:21
  • Reply The Style Circus

    Wow, das hört sich superlecker an und sieht auch so aus!! Muss ich mir unbedingt merken 😉

    Love, L

    THESTYLECIRCUS.net

    18. Februar 2015 at 22:25
  • Reply leichtlebig

    mmhh schupfnudeln sind aber auch eine leckere sache! ich wollte die woche auch gnocchi mit blattspinat machen und bin halb verzweifelt weil in der stadt kein frischer spinat aufzutreiben war 😀

    6. März 2015 at 19:39
  • Leave a Reply