Follow:
& more, Fitness

FITNESS // 10 km + LIDL Sportswear im Test

Header LIDL Sportswear im Test Tops Laufschuhe türkis pink
Ich habe sie geknackt. Montag bin ich nach 2 Jahren, in denen ich (mal mehr, mal weniger) regelmäßig meine Runden gedreht habe, endlich wieder 10 Kilometer gelaufen. Das war nicht geplant, aber irgendwie lief es ganz gut (haha!) und dann habe ich erst die 8, dann die 9 und letztendlich die 10 geknackt. Einfach so. An meinen Füßen hatte ich nicht, wie sonst, meine alteingelaufenen New Balance-Schuhe, sondern noch relativ neue Laufschuhe von LIDL. Diese habe ich in den letzten Wochen bei diversen Workouts gemeinsam mit 2 Sporttops auf Bequemlichkeit und Funktion getestet. Dass sie dann auch beim 10 Kilometerlauf an meinen Füßen waren, überzeugt natürlich doppelt. Mein Testergebnis lest ihr weiter unten.

Bei SPORTTOPS bin ich eigentlich nicht wählerisch. Einzige Punkte die erfüllt werden müssen: Tanktopträger und ein nicht zu großer Ausschnitt. Wenn dann auch noch eine „Funktion“ hinzukommt – perfekt! Und funktionell sind die beiden Tops auf jeden Fall: Sie sind superleicht und angenehm auf der Haut zu tragen und auch nach einem 40 min-Lauf auf dem Laufband (bei bereits hoher Luftfeuchtigkeit im Fitnessstudio so gegen 19 Uhr -> höchste Menschendichte im Cardiobereich) noch luftig locker. So, als hätte ich gar nicht geschwitzt. Leider sind sie dank der „superleicht“-Eigenschaft auch ein wenig transparenter als ihre Kollegen. Mit schwarzem Sport-BH ist das aber wirklich (!) kein Problem. Mein Rat: Kaufen!
Bei den LAUFSCHUHEN wird es schon etwas komplizierter. Nach einer Laufanalyse mit umfangreicher Beratung bei Sport Scheck hier in Hamburg (super Service!) kaufte ich damals ein Paar Laufschuhe von New Balance, die mich mittlerweile schon so einige Kilometer begleitet haben. Da ich kein Profi und kein Fachmann bin, kann ich bei den LIDL-Laufschuhen leider nicht zu 100 % sagen, wie das qualitativ (wegen dem geringen Preis) aussieht. Jedoch möchte ich meine persönliche Erfahrung teilen und die fällt gut aus: Als Ersatzschuhe bei meinen Eltern geparkt, haben mir die türkis-pinken Laufschuhe bereits gute Dienste erwiesen und passen in Größe 39 (die ich normalerweise auch habe) perfekt. Also muss man sie nicht unbedingt, wie sonst bei Sportschuhen ja gern üblich, größer kaufen. Außerdem erwähnenswert: Ich hatte nach dem ersten Lauf keine einzige Blase oder Druckstelle. Auch sonst sind sie superbequem und auch noch nach einer längeren Strecke (10 km, I already told you) angenehm zu tragen. Mein Fazit: Super Schuhe! // Wer jedoch eine Läuferkarriere plant und regelmäßig seine Runden dreht, sollte sich, meiner Meinung nach, professionell beraten lassen und nicht einfach drauflos laufen. Lasst die Schuhe einmal von einem Experten checken, dann seid ihr auf der sicheren Seite! 😉
Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply ina

    Ich habe diese Woche in der LIDL Sportwoche zugeschlagen und lese jetzt im Nachhinein erst deinen Post 😀 Das schwarze Funktionstop ist neu bei mir eingezogen und ich kann bestätigen, dass es sehr angenehm zu tragen ist. Nur wie die bereits sagtest: es ist relativ durchsichtig… ^^'

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    6. Juni 2014 at 19:22
  • Reply Elisa

    Vielen dank für deinen Kommenar Liebes. Freut mich, dass die Jacke dir gefällt 🙂

    9. Juni 2014 at 6:56
  • Reply Milex

    So special

    10. Juni 2014 at 1:20
  • Reply [ekiém]

    Bei den Laufschuhen hatte ich auch schon überlegt, aber sie passen mir von den Farben her nicht 100%… aber vielleicht bestell ich sie mir doch noch nach… ahh 😀

    10. Juni 2014 at 13:15
  • Reply Kim

    Klingt ja ziemlich positiv. Ich muss auch sagen, dass ich viel preiswerte Sportkleidung besitze. Von Tschibo bis Aldi ist so einiges dabei und ich habe auch nie wirklich negative Erfahrungen gemacht. Bin aber auch kein Profisportler, sondern gehe nur ins Fitnessstudio oder besuche Kurse. Aber für den normalen Sporttreiber lohnt sichs! Muss ich wohl direkt mal bei Lidl schauen, finde die Tops super!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    10. Juni 2014 at 23:14
  • Reply LAVIE DEBOITE

    Ich bin fast sicher, dass die Experten die Hände über dem Kopf zusammen schlagen bei Ldl- und Aldi-Laufschuhen. Hab aber auch schon Sportschuhe gekauft bei Aldi. Und die sind eigentlich echt gut. Waren allerdings nur welche für Hallenkurse wie Zumba und so. Laufschuhe, da trau ich mich dann doch nicht. Ich hab da nämlich auch zu wenig Erfahrung und etwas Schiss mir da was kaputt zu machen mit dem falschen Schuh. Wobei ich sicher auch nicht die optimalen Laufschuhe benutze. Als Erstazpaar find ich das aber echt ganz cool! Sollt ich mir vllt mal für den Freund zulegen. Da gehn wir auch ab und zu mal zusammen laufen und es ist ätzend jedes mal die Schuhe mit zu schleppen. Was Shirts angeht tick ich wie du. Da könnt ich mich bei der nächsten Aktion mal eindecken! Toller Post! Find ich wirklich interessant, da ich mich schon oft gefragt hab ob die was taugen für das Geld.

    11. Juni 2014 at 5:41
  • Leave a Reply